*Symbole*







~Was für was steht~

Adler

Er symbolisiert Stärke, geistige und körperliche Kraft und den Sieg.
Acht Acht ist die Zahl der Wiedergeburt. Die liegende Acht ist das Zeichen für Unendlichkeit
Affe Der Affe symbolisiert Schlauheit, Neugierde, Gewandtheit, Beweglichkeit, List und Witz.
Alpha und Omega Der erste und letzte Buchstabe des griechischen Alphabets symbolisiert nach der Offenbarung Johannes die Schlüssel des Universums, das Erste und das Letzte, Anfang und Ende, Vollkommenheit in der Verschmelzung.
Ameise Im alten China war sie ein Symbol des Fleißes, der Tugend und der Unbeirrbarkeit. Im Christentum steht sie für Klugheit, Strebsamkeit und vorbildliche christliche Lebensführung.
Amboss Er steht für die Kraft des Einzelnen, sein Schicksal selbst zu bestimmen.
Anker Er symbolisiert Hoffnung und Zuversicht.
Baum Bäume symbolisieren Lebenskraft, Standfestigkeit und Beständigkeit, sich immer wieder erneuernde Lebens kraft und den Sieg über den Tod.
Biene Sie gilt als der Inbegriff von Fleiß, Ordnungsliebe und Klugheit, als soziales, aber auch wehrhaftes Tier.
Blitz Das mächtige und schnelle Feuer des Himmels gilt als unbezwingbare, todbringende Waffe, als drohende Mahnung, aber auch als Funke des Lebens und Spender der Fruchtbarkeit.
Blau Die Farbe blau kann  Ruhe, Frieden, Entspannung, Ausgeglichenheit, gelassenheit, Friedfertigkeit, Sicherheit heißen, aber auch Langeweile, Lähmung, Naivität, Leere
Delphin Er gilt als Symbol der Schnelligkeit und der Intelligenz.
Drei Heilige Zahl der göttlichen Dreieinigkeit.
Einhorn Es symbolisiert Stärke und Mut, aber auch List, göttliches Licht und Friedfertigkeit.
Eins Symbol der unteilbaren Einheit. In ihrer Absolutheit ist sie ein Bild Gottes.
Elephant In Asien gilt der Elefant als königliches Reittier, als Symbol der Souveränität, Kraft und Festigkeit.
Fünf Nach Pythagoras die vollkommene Zahl des Mikrokosmos. Der Mensch verfügt über fünf Sinne und hat fünf Extremitäten.
Gelb Gelb steht für Licht, Freude, Befreiung, Intellekt, Weisheit, Unternehmungslust, Phantasie, Freiheitsdrang, Oberflächlichkeit, Neid, Selbstüberschätzung,
Herz Das Herz steht für Zuneigung, Verlangen und Liebe. Das "reine Herz" gilt als aufrichtig und unbestechlich, ein Herz, in das ein Name geschrieben wird, symbolisiert ewige Treue über den Tod hinaus.
Hund Er gilt als Symbol der Unbestechlichkeit, Beständigkeit, Treue und Aufopferungs-Bereitschaft.
Katze Die Katze steht für Reinlichkeit. Gewandtheit und Intelligenz, sie gilt als Wohltäterin und Beschützerin der Menschen. Die schwarze Katze wird als Gefährtin der Hexe und Helferin der schwarzen Magie gefürchtet.
Kranz Aus Laub oder Blumen gebunden ist der Kranz ein Symbol der Auszeichnung, der Ehre und höchsten Würde. Er bedeutet Ruhm, Ehre und Freude.
Leopard Der Leopard verkörpert den Krieg und die Jagd. Er gilt als stolz, wagemutig, überlegen, schlau und gerissen.
Löwe Der brüllende Löwe symbolisiert neues Leben, neue Kraft.
Mond Der Mond ist das Symbol für Empfindung und Gefühl, und stellt einen wesentlichen Teil der Persönlichkeit dar.
Neptun Er symbolisiert Inspiration, Phantasie, Unwirklichkeit und Selbsttäuschungen
Panther Der Panther steht für Gefährlichkeit, Intelligenz und Kraft. In der Romantik galt der Panther als Inbegriff des Lebens und der Fruchtbarkeit.
Peace Das chinesische Friedenszeichen ist ein Symbol für innere Zufriedenheit, Gelassenheit, Ruhe und Ausgeglichenheit.
Pfau Der Pfau symbolisiert in Indien Liebe, Leidenschaft, Glück, aber auch Treue, Beständigkeit und Erfüllung.
Ring Der Ring gilt als Sonnensymbol und als Zeichen für Ewigkeit, da er keinen Anfang und kein Ende hat. Jemandem einem Ring zu geben bedeutet, sich mit ihm auf immer zu verbinden.
Rose Die Rose ist das Symbol der Liebe und des unendlichen Vertrauens.
Schiff Es ist ein Zeichen der Hoffnung, des Neubeginns, der Freiheit und Ungebundenheit. Zusammen mit Kreuz, Herz und Anker gilt es als Sinnbild des Glaubens, der Liebe und Hoffnung.
Schildkröte Die Schildkröte gilt als Symbol der Weisheit, Kraft und Beständigkeit. Sie steht aber auch für Fruchtbarkeit, Aus geglichenheit und langes Leben.
Schlange Sie gilt in Asien als Schöpferin der Erde und des Himmels, sie verkörpert Klugheit, Intelligenz, Weisheit und ewiges Leben. Im Abendland hingegen gilt sie als falsch, verführerisch, gerissen und hinterhältig.
Schmetterling Der Schmetterling steht für Leichtigkeit, Unbeschwertheit und Glück. Er ist aber auch ein Sinnbild für die Unsterblichkeit der Seele, die den toten Körper verlässt.
Sechs Nach dem Schöpfungsmythos wurde in sechs Tagen die Welt erschaffen, der sechszackige Stern ist ein jüdisches, christliches und muslimisches Symbol
Sieben Die Zahl Sieben vereinigt die heilige Zahl Drei, die göttliche Dreieinigkeit, mit der Zahl Vier, die die Welt verkörpert.
Skorpion Der Skorpion gilt als tödlicher Feind. Er symbolisiert Gefahr und Gnadenlosigkeit. Er steht auch für den Tod.
Sonne Die Sonne ist das Symbol der Unsterblichkeit und des ewigen Lebens.
Taube Die Taube gilt als Symbol des Friedens, der Gerechtigkeit und Vergebung.
Totenschädel Der Totenschädel symbolisiert Tod und Verfall und die Vergänglichkeit alles Irdischen.
Vier Zahl der irdischen Welt. Sie findet sich in den vier Jahreszeiten, den vier Temperamenten des Menschen wieder
Wildschwein Das Wildschwein gilt als Sinnbild der Stärke und Furchtlosigkeit.
Zehn Die lateinische Zehn stellt das Andreaskreuz dar. Sie gilt als vollkommene Zahl.
Zwei

Symbol für Dualität. Zugleich ein Hinweis auf die Zusammengehörigkeit von Körper und Seele/Geist, Yin und Yang.

 



Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!

 

 


 

 



 

 

}



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!